italobee - "SAVE THE BEES"

Liebe Apefans,

wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir das Thema APE und Umweltschutz miteinander vereinen können. Und mal ganz ehrlich eine APE ist nicht gerade das umweltfreundlichste Fortbewegungsmittel. Trotzdessen liegt uns unsere Umwelt natürlich sehr am Herzen, denn es gibt kein PLANET B.

„Es gibt kein Planet B“

Wie also können wir beidem gerecht werden?

Ganz einfach, wir geben der Natur etwas zurück!

Zuerst haben wir mit kleinen Maßnahmen begonnen. So haben wir als erstes unsere Verpackungsmaterialen unter die Lupe genommen.
Unser Plastik Klebeband wurde gegen Papierklebeband ersetzt. Wir haben herkömmliches Luftpolster, zu biologisch abbaubarem Luftpolster ausgetauscht. Unser Firmengebäude im Allgemeinen ist auf dem neuesten Stand der Technik, energieeffizient ausgerüstet. Das beinhaltet natürlich unter Anderem, dass die komplette Beleuchtung mit LED Technik ausgestattet ist, sowie einer umweltfreundlichen Heizanlage. Auch sind wir Partner von DHL GoGreen und unterstützen so unseren Lieferpartner mit klimaneutraler Lieferung und Investitionen in weltweite Klimaschutzprojekte.

Das Alles sind natürlich „nur“ kleine Schritte, deswegen haben wir uns überlegt, wie wir noch weiter gehen können.

Mit SAVE THE BEES haben wir angefangen uns um eigene Bienenstöcke zu kümmern. Als leidenschaftlicher Hobbyimker war dies ein großes Bedürfnis von mir. So hat meine Firma Italobee jetzt seine persönlichen Bienenvölker. Wir möchten dem großem Insektensterben entgegenwirken, indem wir uns intensiv um Bienen, Wildbienen, Hummeln und allerlei anderen Insektenarten kümmern. Wir haben viele Insektenhotels aufgestellt.

Denn wenn jeder seinen Teil zum Umweltschutz beiträgt, können wir etwas ändern.

„Rettet die Bienen!“

Seid ihr dabei? Dann los! Auch kleine Maßnahmen können große Wirkungen auslösen!

 

euer_DominikDominik Früchtl, Firmeninhaber

 

Zuletzt angesehene Artikel